Schwimmbäder

Entspannung für Körper und Geist

Ein Schwimmbad im eigenen Garten oder Haus bedeutet Fitness, Spaß und Entspannung und somit ein Plus an Lebensqualität.

Zu Beginn der Planungsphase sind Entscheidungen in grundlegenden Fragen zu treffen und Vor- und Nachteile verschiedener Varianten abzuwägen:

Außen- oder Innenpool?

Der wesentliche Vorteil eines Freibades besteht in den vergleichsweise deutlich geringeren Investitions- und Betriebskosten. Die jährliche Nutzungszeit ist allerdings begrenzt.

Bei einem Hallenbad besteht die Möglichkeit der ganzjährigen Nutzung. Natürlich muss von höheren Kosten ausgegangen werden.

Welche Beckenart?

Es gibt Fertigbecken und Beton- bzw. gemauerte Becken. Der Markt hält eine breite Angebotspalette an Fertigbecken bereit. Wichtige Vorteile hochwertiger Fertigbecken sind kürzere Montagezeiten, verhältnismäßig geringe bauliche Anforderungen sowie absolute Dichtigkeit. Formenvielfalt und Ausstattungsvarianten kennen keine Grenzen.

Betonbecken und gemauerten Becken wird mitunter bei Hallenbädern der Vorzug gegeben, wenn das Becken dem weiteren Baukörper angepasst wird und der Badebereich in den Wohntrakt mit einbezogen wird. Als Beckenauskleidung dienen Fliesen oder Folie.

Becken mit Überlaufrinne oder Skimmerbecken?

Überlaufbecken gewährleisten beste Beckenhydraulik, ermöglichen einen hochgezogenen Wasserspiegel und stellen die komfortabelste Lösung dar. Allerdings sind sie in der Herstellung aufwendiger, erfordern einen größeren Platzbedarf und machen eine aufwendigere Wassertechnik notwendig.

Skimmerbecken sind platzsparender, technisch einfacher und kostengünstiger zu realisieren.

Wir unterstützen Sie gern bereits bei der Entscheidungsfindung zu diesen grundlegenden Fragen und berücksichtigen dabei die örtlichen Gegebenheiten ebenso wie das geplante Budget. Selbstverständlich bieten wir auch die geeignete Wasseraufbereitung, Attraktionen und Beckenhydraulik an.