Vermietung

Für folgende Anwendungen vermieten wir Gerätetechnik:

Befüllung von Heizungsanlagen mit VE-Wasser gemäß VDI 2035 und VdTÜV-Empfehlung

Gerätetechnik: Mischbett-Patronen-System mit Anschlusszubehör

Als zusätzlichen Service bieten wir die nach 8 – 10 Wochen nach Inbetriebnahme geforderte pH-Wert-Kontrolle im Heizungswasser an.

Für ein konkretes Angebot benötigen wir Fabrikat und Leistung des Heizgerätes, das Anlagenvolumen und eine Analyse des Rohwassers.

Sanierung von Bestandsanlagen (z. B. bei Kesseltausch)

Gerätetechnik: Mischbett-Patronen-Systeme mit Umwälzpumpe und Anschlusszubehör für Teilstromaufbereitung

Grundlage für unser Angebot ist eine Vor-Ort-Begehung mit Überprüfung der Heizungswasserqualität. Der Erfolg der Sanierungsmaßnahmen wird mit einer weiteren Analyse des Heizungswassers ermittelt und dokumentiert.

Spülung von Rohrleitungen mit Luft-Wasser-Gemisch gemäß DIN EN 806-46.2 und DVGW-Arbeitsblatt W 557

Gerätetechnik: GENO-Spülkompressor 1988 K

Die Gerätetechnik ist einsetzbar zur Spülung von TW-Neuinstallationen, zur Sanierungsspülung von geschädigten Installationen aus verzinkten Stahlrohren und zur Spülung verschlammter Fußbodenheizkreise.

Anlagendesinfektion gemäß DIN EN 806-46.3 und DVGW-Arbeitsblatt W 557

Gerätetechnik: Dosieranlage MOBIdos

Die kompakte Gerätetechnik dient zur mobilen Anlagendesinfektion mittels Wasserstoffperoxid, Chlordioxid oder Chlor.

Wir stellen das jeweilige Chemikal sowie die geeignete Wasserprüfeinrichtung zur Verfügung.

Angebotsgrundlagen sind der konkrete Einsatzfall, der Analysenbefund sowie Angaben zu den in der Hausinstallation verbauten Werkstoffen.

Mietdauer, Ort der Einweisung sowie Modalitäten für Hin- und Rücktransport werden in allen Fällen individuell vereinbart.